Willkommen zum Projekt ECVET in ECE

an der Hochschule München

Das Projekt


ECVET in Early Childhood Education


ist ein Leonardo Mobilitätsprojekt im europäischen Programm ‚Lebenslanges Lernen‘. In dem internationalen Projektkonsortium ist die Hochschule München; FK 11 die federführende Institution bei der Durchführung beruflicher Fort- und Weiterbildung im Feld der Kindheitspädagogik. Die teilnehmenden Partner aus Finnland, aus den Niederlanden, Schweden, Zypern und Deutschland sind Institutionen der beruflichen Bildung von der Kindertageseinrichtung bis zur Hochschule.


Im Rahmen des Projektes werden Wochenkurse zur Interkulturellen Pädagogik in der beruflichen Ausbildung im Bereich der Kindheitspädagogik in den europäischen Partnerländern durchgeführt. Weitere wichtige Inhalte der Kurse sind ECVET, das Kreditpunktsystem der beruflichen Bildung und somit auch die Anschlussfähigkeit an die Hochschulen, Inhalt und Struktur der Bildungssysteme in Europa sowie Feld bezogene Methoden der outcome-Orientierung der Ausbildung. Diese Kurse sollen im Rahmen des Projektes zertifiziert und nachhaltig implementiert werden.


Zielgruppe des Projektes ist das Fachpersonal der beruflichen Ausbildung aus Kindertageseinrichtungen, von Berufsfachschulen und Fachakademien sowie von Trägervertreter von Kindertageseinrichtungen, die ebenfalls für die berufliche Ausbildung der Fachkräfte verantwortlich zeichnen und Schlüsselpositionen hinsichtlich der Implementierung der europäischen Dimension der Ausbildung sowie Qualitäts- und Personalentwicklung in den Institutionen einnehmen. Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer erhalten den Europass.


Laufzeit


1. Juni 2010 - 31. Mai 2012


Förderung


Das Projekt wird im Rahmen des EU-Programms 'Lebenslanges Lernen - Leonardo da Vinci' als Innovationstransferprojekt durch die Nationale Agentur beim Bundesinstitut für Berufsbildung gefördert.


Logo Bundesministerium für Bildung und Forschung


Logo Bundesministerium für Bildung und Forschung


Kontakt
Hochschule München
Fakultät für angewandte Sozialwissenschaften
Am Stadtpark 20
81243 München

Ansprechpartner

Prof. Dr. Claudia M. Ueffing
Raum: KO 226

Tel.: 089 1265-2369
Fax: 089 1265-2330

Profil >

Forschung & Publikationen

zurück zur Übersicht >