News

Neue Studienergebnisse zu "Studieren unter Covid-19"

[06|10|2021]

Ergebnisse der Multicenter Online-Studie "Studieren unter Covid-19: Gesundheit, Belastungen und Ressourcen studentischer Fachgruppen im Jahr 2021" von Franke et al. (2021) und der Teilstudie „Studieren unter Covid-19 - Ergebnisse der Teilbefragung an der Fakultät für angewandte Sozialwissenschaften der Hochschule München“ von Gosch (2021)

Bereits im SoSe 2020 wurden Studierende erstmals zu ihrer aktuellen Lebens- und Studiensituation, ihrem Erleben von Stress, von körperlichen und psychischen Beeinträchtigungen sowie den Ressourcen in einem Kooperationsprojekt der Hochschulen Magdeburg-Stendal und München befragt.

 

Ein Jahr später, im SoSe 2021, fand eine Multicenter Studie zum Studieren unter Covid-19 statt. Dazu wurden Studierende von sechs Standorten (Ost: Dresden, Neubrandenburg, Magdeburg-Stendal [MD-SDL], West: Flensburg, Mainz, München) einbezogen. Die Ergebnisse zu der Einschätzung ihrer Gesundheit, von Belastungen und Ressourcen im Vergleich zwischen Studienfächern (Franke et al. 2021) ist in der beigefügten Präsentation einsehbar.

 

Zusätzlich liegt eine Auswertung der Teilbefragung an der Fakultät für angewandte Sozialwissenschaften der Hochschule München vor Gosch (2021). Die Ergebnisse dieser Teilbefragung ergeben mehr Aufschluss darüber, wie Studierende die Lebens- und Studienveränderungen im dritten Semester unter Covid-19 erlebt haben. Ein Vergleich zwischen den beiden Befragungen vom SoSe 2020 und 2021 weist auf veränderte Einschätzungen der Lebens- und Studiensituation und vor allem auf einen hohen chronischen Stress und psychische Belastungen von Studierenden hin.

 

Einen herzlichen Dank all den Studierenden, die sich an der Online-Befragung beteiligt haben.

 

Mit freundlichen Grüßen

Prof. Dr. Angela Gosch (FK 11)

 

Die Powerpoint Präsentationen der Online Befragungen finden Sie hier:

 

Ergebnisse der Teilbefragung an der Fakultät für angewandte Sozialwissenschaften der Hochschule München.

 

Ergebnisse der Studie "Studieren unter Covid-19: Gesundheit, Belastungen und Ressourcen studentischer Fachgruppen im Jahr 2021“.